Sigma Free Gift Banner

Freitag, 15. Juli 2011

[REVIEW]Vergleich der Lash Growth Seren

Hallo ihr Lieben,

es ist schon ein Weilchen her, dass ich gepostet habe, aber es war viel los bei mir. Heute habe ich etwas Zeit gefunden und versuche euch einen Vergleich der beiden Lash Growth Seren zu verfassen.

Den Anfang macht das L'Oreal " Double Extension Re-Novation Serum":
Ich habe mir vor einiger Zeit mit der Glamour-Shopping Card das "Double Extension Re-Novation Serum" von L'Oreal gekauft. Der Preis liegt bei ca. 17 € für 7,5 ml. Das milchige Gelserum kommt in einem durchsichtigen Behälter mit einem blauen Deckel, an dem der Applikator befestigt ist. Der Applikator ist aus gummiartigem Material, das von vorne betrachtet ein "V" darstellt. Die untere Spitze des "V" hat in der Mitte einen Schlitz durch das, das Serum durchfließen soll.


Der Auftrag ist meiner Meinung etwas schwierig, da es kein Eyeliner-Applikator ist wie bei dem Serum von Catrice sondern ein Gummi-Applikator, wie ihr hier sehen könnt:

Ich komme mit dem Ding gar nicht aus. Ich weiß nämlich nicht wie ich mit diesem Applikator das Serum auftragen soll. Wie eine Mascara klappt des nicht und wenn man mit der spitzzulaufenden Seite (hier untere Seite) das Serum nah am Wimpernrand aufträgt, dann hat man die ganzen Wimpern mit dem Zeug vollgekleistert, weil die Seiten an die Wimpern direkt anliegen. Ich hab das Serum freisschnauze aufgetragen. Für mich wie gesagt echt schwer im Auftrag.

Der Geruch erinnert eher an ein Desinfektionsmittel/hochprozentigen Alkohol, ist jedoch nicht aufdringlich. Man riechts nur wenn man sich den Applikator direkt unter die Nase hält.

Zu Anwendungshinweisen geht's hier lang. Ich finde es etwas umständlich, dass die Anwendung nicht am Produkt angebracht wurde. Ich finde, das hätte man auch anders lösen können. Ich habe das Produkt anfangs zwei mal täglich angewendet. Leider haben meine Augen nach jedem Auftrag gebrannt und ich habe es sein lassen. Ich werden diesem Serum aber noch eine zweite Chance geben mein Glück nochmal versuchen.

Mein Fazit bisher: Nach dem Auftrag brennen die Augen, was unangenehm ist, aber wer schön sein will muss leiden, deswegen Augen zu und durch. Der Preis ist leider recht hoch angesetzt für ein Drogerie-Produkt. Kaufempfehlung kann ich leider noch keine aussprechen, da ich das Serum nicht über einen längeren Zeitraum genutzt habe und die Wirkung noch nicht sehen konnte. Es wird aber ein Update geben.

Das Schlusslicht bildet somit das Catrice "Lash Plus Intensive Lash Growth Serum":
Das Serum von Catrice kommt in einer weißen Mascara Verpackung mit einem silberfarbenen Deckel, das Röhrchen kommt in einem weißen Umkarton mit einer schwarzen Aufschrift des Titels und der Gebrauchsanweisung sowie den Inhaltsstoffen.

Der Preis liegt bei € 4,99 für 6ml. Was ich ganz okay finde. Das Serum selbst ist genau wie bei dem L'Oreal milchig und Gelartig. Doch hier ist der Auftrag einfacher, da die Leute von Catrice den leichteren Weg gewählt haben und sich für einen Eyelinerpinselchen entschieden haben (s. Bild).





Man trägt das Serum vor dem Schlafen gehen nah am oberen Wimpernrand auf und lässt es einwirken. Ich finde, der Auftrag ist so einfach wie noch nie. Der Geruch ähnelt einem Flüssigkleber, den man nur wahrnimmt, wenn man ihn sich genau wie bei L'Oreal direkt unter die Nase hält. Der Hersteller verspricht:
Macht schöne Wimpern noch schöner in nur einem Monat! Das hochwirksame, transparente Lash Growth Serum verlängert Wimpern nachweislich um 25%. Wissenschaftliche Tests beweisen: Meßbares Wimpernwachstum nach 30-tägiger Anwendung in Kombination mit der CATRICE Lash Plus Lash Growth Volume Mascara!

Leider habe ich die Mascara nicht mitgenommen, weil ich diese erst auf der Homepage bemerkt habe. Aber ich teste das Serum auch ohne Mascara aus. Bisher habe ich das Serum immer abends nach dem Abschminken aufgetragen und habe wie bei der L'Oreal ein Brennen verspürt. Ich denke, dass es eher an gereizten Augen liegen könnte. 

Mein Fazit bisher: Ein leichtes Brennen ist wahrzunehmen nach dem Auftrag. Der Preis von knapp 5 € ist zu verkraften. Ich kann noch keine Kaufempfehlung aussprechen, da ich das Serum noch nicht lange genug teste um ein Ergebnis wahrnehmen zu können. Aber ein Update wird folgen.

xoxo 
Eure Xeni 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen