Sigma Free Gift Banner

Montag, 2. Januar 2012

[REVIEW] Olaz complete "Touch of Foundation"

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor einiger Zeit die "Touch of Foundation" von Olaz complete gekauft weil ich mal eine getönte Tagescreme testen wollte. In der Zwischenzeit hatte ich dann Origins VitaZing Moisturizer für mich entdeckt und habe den jetzt aufgebraucht. Also habe ich wieder die "Touch of Foundation" herausgekramt.

Olaz complete Touch of Foundation (Hellere Hauttypen)
Was kann ich darüber sagen, sie zieht schnell ein, hat einen recht angenehmen Geruch (riecht dezent nach Rosen). Die Deckkraft ist im leichten bis mittleren Bereich. Sie deckt leichte Rötungen ganz gut ab.

Das gute an der Verpackung ist, dass sie einen Pumpspender hat und an der linken Seite der ovalen "Flasche" kann man sehen wieviel Tagescreme noch vorhanden ist. Seht selbst:


Ich habe die getönte Tagescreme beim dm für ca. 10 € gekauft. Nach dem ersten Öffnen ist die Tagescreme 12 Monate haltbar. In dem Behälter sind 50 ml enthalten.

Auf der Rückseite steht Folgendes:

Wie wirkt die Creme?
Sie gibt der Haut, was sie am meisten braucht: Pflegende Feuchtigkeit bis zu 24 Stunden, Breitbandschutz mit LSF 15, hautverwöhnende Vitamine PLUS einen Hauch Make-Up von Max Factor.

Anwendung:
Gleichmäßig auf Gesicht und Hals auftragen und sanft einmassieren. Die leichte Textut zeiht schnell ein und verstopft nicht die Poren. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Augenkontakt vermeiden.

Jetzt gibt es noch ein Swatch des Produktes:
li: mit Finger verstrichen | re: verblendet
Mein Fazit:
Alles in allem ist die getönte Tagescreme nicht schlecht, aber ich würde sie mir nur im Notfall nachkaufen. Ich bin einfach überzeugt, dass es auch bessere auf dem Markt gibt.

Einen schönen Montag wünscht euch
eure Xeni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen