Sigma Free Gift Banner

Freitag, 7. April 2017

Meine Lieblingsparfums

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine Lieblingsparfums vor. Ich habe viele Flakons in meiner Sammlung, aber ich stelle euch meine Top 3 heute vor.

Vorab möchte ich sagen, dass ich gaaaaanz schlecht bin im Düfte beschreiben.

Fangen wir an:

 CHANEL Coco Mademoiselle


Duftnote: orientalisch - blumig
Duftintensität: frisch - intensiv

Kopfnote: Orange
Herznote: Jasmin und Rose
Basisnote: Patchuli und Vetiver

Für mich ist das ein Duft, der ewas schwerer ist und ich ihn abends gerne trage oder im Herbst/ Winter. 


CHANEL Chance eau vive


Duftnote: blumig - spritzig
Duftintensität: frisch

Kopfnote: Pampelmuse und Bitterorange
Herznote: Jasminblüten
Basisnote: Zedern und Iris

Ich liebe diesen Duft für den Sommer oder auch mal tagsüber, da er sehr leicht und frisch duftet. Man wird nicht umgehauen von der Duftintensität wie man das z.B. bei Chanel No. 5 kennt.

Und das Schlusslicht bildet mein neuestes Flaschchen und irgendwie auch mein allerliebstes.


BVLGARI Omnia Paraiba


Duftnote: blumig - fruchtig
Duftintensität: frisch

Kopfnote: Bitterorange aus Curacao und Maracuja
Herznote: Passionsblume und brasilianische Gardenie
Basisnote: Kakaobohnen und Vetiveressenz

Ich liebe diesen Duft, er ist sehr frisch und fruchtig. Die Kakaobohnen geben dem Parfum das gewisse Etwas. Ich kann euch nur sagen, ich könnte mich einfach nur reinlegen. Falls ihr mit der Beschreibung nichts anfangen könnt, dann geht in eine Pafümerie und riecht dran. *HerzchenindenAugenhab*

Das wars von meiner Seite, ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende und in die neue Woche. Bis zum nächsten Mittwoch.

Xoxo, Xeni 

Mittwoch, 5. April 2017

Monatsfavoriten März 2017

Hallo ihr Lieben,

es war unfassbar schnell wie der Monat März an uns vorbeigerast ist. Somit ist es wieder Zeit für meine Monatsfavoriten. Ich will nicht zu viel drum herum erzählen und gleich anfangen.

FACE:


L'Oreal le teint perfect match in R2.C2 Vanille Rose
L'Oreal Nude Magique BB Powder in Sehr heller Hauttyp (mittlerweile Hit The Pan)
Bioderma Sebium Pore Refiner
Shiseido Natural Finish Cream Concealer in #2 Light Medium
essence bloom me up LE Shimmer Powder in 01 Rose it up



P2 Sun city be flirty Bronzer in 01 Summer Rendezvous
Catrice Prime and Fine Contouring Palette in 010 Ashy Radiance
Maybelline Blush in 30 Rosewood
Essence get picture ready! Brightening Concealer in 01 Ivory

EYES:


Essence I <3 Stage Eyeshadow Base
MAC Small Eyeshadow in Haux und Creamy Bisque
Burberry Eyeshadow in #102 Pale Barley und #302 Taupe Brown
Bobbi Brown Shimmer Wash Eyeshadow in #6 Stone und #17 Beige
MAC Extended Play Gigablack Lash Mascara

LIPS:


NYX Lip Liner in SPL831 Mauve
Manhattan Oh my Gloss! Lipgloss in 330 Oh-So Natural
MAC Lip Pencil in Dervish

BROWS:


NYX Tame & Frame Tinted Brow Pomade in TFBP03 Brunette
Anastasia Beverly Hills Clear Brow Gel

Das waren meine am meisten benutzten Produkte in Monat März. Heute gibt es keine Bilderflut wie letztes Mal. Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch, bis zum nächsten Blogpost.

Xoxo, Xeni 

Freitag, 17. März 2017

Gesichtspflege-Routine

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine Gesichtspflege-Routine die ich morgens und abends anwende.

MORGENS:

Zum Gesicht reinigen benutze ich von GlamGlow den Supercleanse Daily Clearing Cleanser der bei Douglas ca. 20€ kostet.


Dieser Cleanser hat einen Pumpspender, den ich ca. 3-5 betätige, nicht so wie von dem Hersteller empfohlen wird ca. 1-2 mal. Dann kommt eine dunkelgraue Schlammmasse raus, die man auf dem trockenen Gesicht verteilt und dann die Reste die man noch auf den Hände hat mit etwas Wasser aufschäumt und den Schaum im Gesicht verteilt und somit die im Gesicht verteilte Masse ebenso zum Schäumen bringt. Noch einige Mal etwas Wasser im Gesicht und auf der Masse verteilen und mit reichlich warmem Wasser abspülen.

Das Ergebnis ist eine unglaublich weiche Haut. Über diese gehe ich mit der La Roche-Posay Effeclar Lotion auf einem Wattepad drüber und entferne die Reste.


Nach diesem Schritt nehme ich mir etwas von der Aok Mattierenden Tagespflege auf die Hand und gebe noch 3 Tropfen vom L'Oreal Öl Richesse Gesichtsöl dazu. 


Das vermische ich mit dem Finger zu einer Masse und verreibe diese im meinen Händen. Dann trage ich die Mischung auf meinem Gesicht und dem Übergang zum Hals und dem Hals auf.

Solange diese Pflege etwas einzieht, trage ich etwas von der Aok Sofort Effekt Augencreme auf meinem Ringfinger auf und tupfe mit dem andere Ringfinger in die Creme hinein. Somit habe ich die gleiche Menge auf beiden Fingern.


Diese Augenpflege trage ich unter den Augen und um die äußeren Augenwinkel auf und klopfe sie leicht ein.


ABENDS:

Je nachdem, ob ich mich geschminkt habe oder nicht kommen unterschiedliche Reiniger zum Einsatz. Wenn ich den Tag ungeschminkt verbracht habe dann habe ich den Reinigungsschlamm von GlamGlow wie auch morgens benutzt. Falls ich geschminkt war nehme ich meinen Lieblings-Makeup-Entferner/Reiniger von Garnier Hautklar zur Hand.


Das ist mittlerweile meine 3. oder 4. Flasche. Ich feuchte mein Gesicht sowie meine Augen mit warmem Wasser an und gebe mir einen Pumpstoß von dem Reiniger auf die Hand verteile diesen zwischen meinen Händen bis es leicht anfängt zu schäumen. Dann ab is Gesicht damit und auch auf die Augen. Denn dieser Reiniger nimmt schonend den normalen Mascara der schon im Voraus mit dem Wasser aufgeweicht wurde ab sowie den wasserfesten, bei dem man etwas mehr reiben sollte bzw. zwei mal rüber gehen sollte.  Wieso ich den Reiniger so liebe? Er brennt nicht in den Augen!!!! 

Okay, sobald ich den Reiniger mit ausreichen warmem Wasser abgespült habe, davor nutze ich auf dem Gesicht meine Clarisonic Mia 2 um das Makeup auch richtig aus der Haut zu bekommen, kommt wie auch morgens die klärende Reinigungslotion von La Roche Posay zum Einsatz. 

Nach diesem Schritt kommt wieder das DreamDuo von Aok und L'Oreal zum Einsatz, diesmal aber mit 5 Tropfen von dem Gesichtsöl. 

Solang das Pflege-Duo einzieht nehme ich meine Tripple Lift Augencreme von Rival de Loop zur Hand, da diese etwas reichhaltiger ist als die Augencreme von Aok kommt diese zum Einsatz.


Und ganz zum Schluss nehme ich meine Wimpernserum von REALASH den Eyelash Enhancer zur Hand.


Diesen trage ich seit dem 21. Februar jeden Abend wie einen Eyeliner auf meinen oberen Wimpernkranz auf und lasse ihn über Nacht einwirken. Dazu wird es noch einen separaten Post geben mit dem regelmäßigen Vergleichen.

Und das wars auch schon alles. Sobald sich etwas an der Routine ändern sollte, wird es hier ein Update-Post auf dem Blog geben. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.

Xoxo, Xeni 






Mittwoch, 15. März 2017

bareMinerals "The Nudes" Eyeshadow Palette

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir diese Palette kurz nach dem sie raus kam gekauft und somit genug Zeit um sie testen zu können. Mittlerweile gehört sie zu meinen Lieblingspaletten.



Die Palette versteckt sich in einem Pappkarton (den ich leider nicht mehr habe). Wenn die Schönheit endlich aus diesem befreit wurde hat man eine hochwertige Palette in Karton mit sehr gutem mechanischem Klappverschluss. An sich fühlt sich die Palette sehr gut und robust an.

Wenn man den Klappdeckel öffnet, dann kommen die 14 wunderschönen Farben zum Vorschein und der schmale Spiegel, der sich im Deckel befindet zum Vorschein.


Auf dem Spiegel klebt noch die Folie mit den 3 Look-Varianten. Die mich eigentlich dort nicht stören, da ich den Spiegel selber nicht nutze.

Wenn man näher heran zoomt, sieht man die Farben und Texturen der Lidschatten noch besser.


Leider sind die schon angegrabelt ( tut mir sorry 😊), da ich sie schon ein Weilchen habe und somit kann ich sagen, dass ich sie liebe 😍.

Kommen wir detailliert zu den Lidschatten.


1. Whipped - Pale Lemon
2. Opulence - Shimmering Cream
3. Lost For Words - Neutral Beige
4. Truffle - Glistening Chestnut

8. Chance - Pink Cream
9. Libation - Sugared Cinnamon
10. Tranquil - Soft Stone
11. Exquisite - Soft Brown



5. East - Sable
6. Guest Star - Sunset Bronze
7. Fate - Light Mocha Glaze

12. Priceless - Heathered Smoke
13. Sonnet - Matte Day
14. Black Tie Optional - Black Velvet

Nun kommen wir zur Textur und zu den Swatches:

vlnr: Whipped | Opulence 💓 | Lost For Words | Truffle | East | Guest Star 💓 | Fate 💓
Hier sind Swatches von den Lidschatten Nr. 1-7

Die Lidschatten sind sehr buttrig, lassen sich sehr gut verblenden sogar die matten Lidschatten von denen es insgesamt 4 Stück gibt. Außerdem gibt es 3 satinierte Lidschatten, 3 Schimmer-Lidschatten und 4 von matter/satinierter Textur mit feinen Glitterpartikeln, die etwas Fallout verursachen können.

Hier sind die Swatches von den Lidschatten Nr.  8-14
vlnr: Chance | Libation 💓 | Tranquil | Exquisite | Priceless 💓 | Sonnet  💓| Black Tie Option 
Die Lidschatten, die neben dem Namen noch ein Herzchen haben, sind meine Lieblinge aufgrund von Farbe und dem Effekt, den sie aufs Auge zaubern. 

Mein Fazit zu der Palette ist, dass sie mit mir auf Reisen gehen wird, weil sie schön schmal ist. Denn hier hat man viele schöne Farben zu einem Preis von ca. 40€. Der Nachteil ist, dass diese Palette limitiert gewesen ist und mittlerweile höchstwahrscheinlich nur bei Ebay erhältlich sein wird. Ich kann euch die bareMinerals Lidschatten aus der READY-Reihe sehr empfehlen. 

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch. Bis zum nächsten Post.

Xoxo, Xeni

Freitag, 10. März 2017

Meine neuen Pinsel

Hallo ihr Lieben,

heute soll es um meine neuen Lieblingspinsel gehen.

Ich habe mir vor einiger Zeit meine ersten Chanel-Pinsel  Nr. 2 gekauft bei dem Online-Shop iParfümerie (mittlerweile https://www.notino.de) und habe mich verliebt.






Diesen habe ich zum Auftragen von Bronzer-Puder genutzt. Als ich auf die Idee kam diesen auch für meinen Chanel-Bronzer auszuprobieren. Gesagt, getan -  es hat super geklappt. Der Pinsel nimmt genau die richtige Menge an Produkt auf und verteilt diese auch gut auf die Haut und verarbeitet es ebenfalls toll.

Der Preis liegt bei ca. 48 €. Nicht sehr günstig, aber es lohnt sich!

Die anderen Zugänge aus der Chanel-Reihe sind

Pinsel Nr. 4 - Blush (meine grooooooße Liebe), Preis liegt bei ca. 38 €.






Seit dem ich diesen Pinsel habe, nutze ich keine anderen Blush-Pinsel mehr. Mit dem Pinsel muss man etwas aufpassen, bei gut pigmentierten Blushes nimmt der Pinsel eine zu große Menge an Produkt auf und ich klopfe das Produkt, das zu viel ist auf dem Handrücken ab bevor ich damit an meine Wangen geh. Hab aus meinem Fehler gelernt.

Das nächste von mir begehrte Stück aus der Chanel-Reihe ist der Pinsel Nr. 1 - Powder preislich liegt er bei ca. 49 €.






Dieser ist rund gebunden und fest genug um die richtige Menge Produkt aufzunehmen aber so, dass man nicht aussieht, als wäre man in einen Pudertopf gefallen. Ich kann ihn mir sehr gut mit dem Losen Puder von Chanel gut vorstellen, habs aber noch nicht ausprobiert. - Wird mein nächstes Projekt ;)

Als nächstes hat der Pinsel Nr. 6 - Foundation nachgezogen. Dieser liegt preislich bei ca. 34 €






Dieser ist wie alle bzw. die meisten Foundation-Pinsel flachgebunden bis auf das ich mit ihm super klar komme. Ich hatte mir bereits einen von Sigma in der Art gekauft und dieser hat alles in Streifen aufgetragen und verteilt. Was beim Chanel-Pinsel nicht der Fall ist.

Und zu guter Letzt durften auch noch 2 der Lidschatten-Pinsel bei mir einziehen.
Als erstes war der Pinsel Nr. 19 - Eyeshadow Blender mit seinen knapp 31€ an der Reihe.






Wie man sehen kann ist er rund gebunden und hat die weißen Ziegenhaare wie man diese von MAC 217er Pinsel her kennt. Nur dass der Pinsel von Chanel etwas kürzere Borsten hat.  Er nimmt sehr gut Produkt auf und man kann mit ihm sehr gut das Produkt einarbeiten und verblenden sowie aufbauen. Ich würde ihn als einen Allrounder bezeichnen.

Das Schluss-Licht bilder der Pinsel Nr. 15 - Small Eyeshadow mit knapp 29€.





Er ist flach gebunden und ist am Ende abgerundet. Ich finde man kann ihn super zum Auftragen und verblendet nutzen. Er eignet sich super für kleinere Augen und auch zum kleinere Partien zum bearbeiten.


Mein Fazit zu den Pinseln ist Folgender: Die Pinsel, die in meinem Besitz sind,  außer der Foundation-Pinsel sind aus Naturborsten. Somit sind sie nichts für Leute die sehr drauf achten, dass die Pinsel aus Synthetik-Borsten bestehen. Und ebenso sind diese nichts für den kleinen Geldbeutel. Aber wer großen Wert auf hochwertige Pinsel legt und dafür auch gerne mal mehr hinblättert, der kann sich diese ohne zweimal nach zudenken zugreifen.

Nach dem Saubermachen/ Waschen behalten die Pinsel ihre Form bei und fransen nicht aus. Ebenfalls konnte ich auch kein Haare lassen feststellen, was ebenfalls für die Pinsel spricht.

Alles in Allem sind das tolle Pinsel und ich will sie nicht mehr missen.

Das wars von mir für heute ich wünsche euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.

Xoxo, Xeni


Mittwoch, 8. März 2017

Monatsfavoriten Februar 2017

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder meine Monatsfavoriten für den Monat Februar.
Dieses Mal sind es sehr viele, da ich sehr viele Produkte neu- bzw. wiederentdeckt habe. Lasst euch überraschen.

FACE:

L'Oreal Nude Magique Eau de Teint in 120 Pure Ivory
L'Oreal le teint Perfect Match in R2/C2 Vanille Rose
L'Oreal Nude Magique BB Powder in Sehr heller Hauttyp (Hit the Pan)
KIKO Radiant Fusion in 01 Transluscent



NARS Cream Blush in Penny Lane (neue Liebe)
MAC Powder Blush in Melba
NYX Powder Blush in PB28 Bourgeois Pig



P2 sun city bronzer in 010 summer rendezvous
CHANEL Soleil tan de Chanel



L'Oreal perfect match Highlighter in 101.W Golden Glow
MAC Cream Colour Base in Yellow Topaz (LE)
Maybelline Master strobing Stick in 100 Light Iridescent



L'Oreal Lumi Magique Stylo Touche de Lumiere in 1 Light
essence get picture ready brightening Consealer in 10 Ivory
Catrice Velvet Finish Concealer in 010 Velvet Ivory
Maybelline Fit Me Concealer in 10


EYES:


essence I love colour intensifying eyeshadow base
MAC Prep+Prime Eye in Light




Urban Decay Eyeshadow in Walk of Shame (Liebe)
MAC Eyeshadow in Haux und Creamy Bisque (LE)
bareMinerals Ready Eyeshadow Duo in The Top Shelf
bareMinerals Eyeshadow Palette in The Nudes
Urban Decay Naked Basics Palette
Bobbi Brown Eyeshadow in 6 Stone und 17 Beige
Too Faced Cat Eyes Palette



MAC Extended Play Gigablack Lash in Black


LIPS:


MAC Lipliner in Dervish
essence Lipliner in 05 Soft Berry + 06 Satin Mauve
essence longlasting lipliner in 07 plum cake
NYX Lipliner in SPL831 Mauve
YSL Lipliner in 08 Acajou



Astor Lipcolor Butter in 035 Coco Nude, 034 Dewy Plum, 002 Loved Up
L'Oreal Sexy Balm in 103 As if!
Catrice Vitamin Treatment in C01 Apricosy DayDream



Dior Lip Maximizer 
L' Oreal Indefectible Mega-Gloss in 201 Sparkle Shower und 206 For the Ladies
Manhattan Oh my Gloss in 330 Oh-So Natural
KIKO 3D Hydra Lipgloss in 27


BROWS:


NYX Micro Brow Pencil in MBP04 Chocolate
NYX Tame & Frame Tinted Brow Pomade in TFBP03 Brunette
Anastasia Beverly Hills Brow Definer in Caramel
Anastasia Beverly Hills Clear Brow Gel (absolute Liebe)


Ich hoffe ihr habt bis zum Ende durchgehalten. Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch, bis zum nächsten Post.

Xoxo, Xeni